Am besten lernt man am Ort des Geschehens

eingetragen in: Holz | 0

Im Büro ahnt man es schon, aber vor Ort wird es einem ganz klar: wir haben es hier in unserem Geschäft mit tollen Menschen und mit schönen Produkten zu tun. Unsere junge Mitarbeiterin Viktoria Diede hat während ihrer zweiwöchigen Studienreise in die Ukraine das Land, die Leute und ihre Kultur kennengelernt – und dabei viel Holz gesehen und jede Menge nützliches Praxiswissen über unsere Produkte mitgebracht.

Viktoria Diede, September 2017

Im August dieses Jahres habe ich die Ausbildung zur Kauffrau für Groß- und Außenhandel bei Jacob Jürgensen erfolgreich abgeschlossen und bin seitdem bei der JJ Wood im Laubholzbereich als Vertriebsassistentin tätig.

weiterlesen

Positive Töne bei der ISC in Hamburg

eingetragen in: Holz | 0

Es war ein Heimspiel für uns bei Jacob Jürgensen Wood als die 65. International Softwood Conference (ISC) vom 5. – 6.10. in der Hansestadt Hamburg stattgefunden hat. Über 150 internationale Gäste sind der Einladung von European Timber Trade Federation (ETTF), GD Holz und European Organisation of the Sawmill Industries (EOS) zum Austausch über Themen betreffend Produktion und Handel von Nadelschnittholz gefolgt.

Während der Tagung war die Wetterlage in Norddeutschland eher stürmisch, aber im Konferenzhotel im Herzen Hamburgs herrschte ein überaus positives Klima. Nicht nur die Stimmung unter den Konferenzteilnehmern war positiv, auch die Marktaussichten, die von den Experten präsentiert wurden, haben eine Fortsetzung des momentan herrschenden, moderaten Wachstums prognostiziert.

weiterlesen

„Solidia Hansa-kauppaa“ – unser Geschäftsmodell auf Finnisch

eingetragen in: Holz | 0

Wir freuen uns über den tollen Bericht über Jacob Jürgensen Wood GmbH in der August-Ausgabe der Finnischen Holzfachzeitschrift Puumies (direkt übersetzt „Holzmann“). Wir lernen nun, dass nicht nur wir bei Jacob Jürgensen stolz auf unsere hanseatische Handelstradition sind, sondern unser solider Hansa-Handel auch in Finnland ein Begriff ist: „solidia Hansa-kauppaa“.

Der Zeitungsartikel beschreibt unsere Firmengeschichte, das Produktsortiment und unsere globalen Aktivitäten. „Wir haben bei Jacob Jürgensen immer positiv voraus und auch zurück in der Zeit geschaut. Unsere absoluten Stärken, sowohl in einer guten als auch in einer schlechten Wirtschaftslage, sind unsere fähigen Mitarbeiter, unsere breite Produktpalette und unser globales Netzwerk“ fasst Rolf von Loßberg, Geschäftsführer von JJ Wood, zusammen.

weiterlesen

Wir haben das Holz zum Schlafen

eingetragen in: Holz | 0

Verschiedene Länder, verschiedene Schlafgewohnheiten: In Deutschland wird viel auf Lattenrosten geschlafen, in Skandinavien werden Boxspringbetten bevorzugt, in Japan schlafen viele Menschen auf Futon. Gemeinsam für alle Qualitätsbetten sind Komponenten aus Holz.

Wir beliefern die Bettenindustrie mit Federleisten und Schichtholzleisten in Birke und Buche, hergestellt in bester Qualität aus mehrfach verleimten und formgepressten Schälfurnieren. Unser Sortiment umfasst außerdem gehobelte Massivholzleisten aus Fichte und Buche.

Für Boxspringbetten liefern wir Rahmenkomponenten aus Nordischer Fichte und Kiefer. Gutes, festes Rohmaterial aus dem hohen Norden garantiert gerade und gleichmäßige Bettenteile. Die Komponenten können aus Massivholz oder geleimt produziert werden.

weiterlesen

Leichtbau leicht gemacht mit Albasia

eingetragen in: Holz | 0

Ob in der Industrie oder beim Bau – inzwischen spielt das Gewicht von Holz eine immer größere Rolle. Doch die Verfügbarkeit von Pappelsperrholz nimmt weiter ab. Nun gibt es ein innovatives Substitutprodukt, das sogar noch weniger wiegt und komplett “grün” ist.

Die Verfügbarkeit von Pappel wird immer knapper, da eine hohe Nachfrage nach dem leichten Sperrholz besteht. Die Lösung: Albasia ist die Innovation auf dem Markt und das neue Substitut für Pappel. Die Rohdichte entspricht 320 kg pro m3 – damit ist Albasia sogar nochmal 15 Prozent leichter als Pappel. Noch dazu ist Albasia Plantagenholz, wird nachhaltig angebaut und ist sowohl FLEGT-lizensiert alsauch FSC®-zertifiziert.

weiterlesen

Eine volle Schiffsladung Sibirische Lärche in Papenburg angekommen

eingetragen in: Holz | 0

Jacob Jürgensen Wood ist ein führender europäischer Importeur von Sibirischer Lärche. In den Häfen von Kiel, Lübeck und Papenburg halten wir umfangreiche Läger, die unsere Lieferbereitschaft garantieren und unseren Kunden eine große Flexibilität anbieten.

Für eine bessere Versorgung von unseren europäischen Kunden haben wir unseren Lagervolumen erheblich erhöht. Ende April haben wir eine volle Schiffsladung Sibirischer Lärche aus Russland empfangen. Die letzte Ladung umfasst über 3000 m3 Lärche Schnittholz in den handelsüblichen Qualitäten und wurde in Papenburg zwei Tage lang entladen.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen:

weiterlesen

Unsere junge Mitarbeiterin auf Besuch bei einem Sägewerk in Schweden

eingetragen in: Holz | 0

Zum ersten Mal ganz alleine bei einem Lieferanten und gleich in einem fremden Land. Unsere junge Mitarbeiterin Laura Jux hat die Herausforderung angenommen und wertvolle Erfahrungen auf ihrer Studienreise in Schweden gesammelt. Verfolgen Sie ihre Reise in die schwedischen Wälder und zurück.

Laura Jux, Juni 2016

Bergkvist-Insjön AB ist eines der größten schwedischen Sägewerke im Familienbesitz. Sie haben ihren Sitz in Insjön, Dalarna in Mittelschweden und beschäftigen dort ca. 150 Angestellte. Ich wurde eingeladen, um dort bei unserem Partner drei Tage lang den Weg des Holzesvom Wald zum Kunden kennenzulernen.

weiterlesen

1 2